Arbeitsassistenz

Sie sind auf Jobsuche?
Sie machen sich Gedanken über eine Ausbildung?
Sie suchen eine Lehrstelle?
Sie haben Sorge  Ihren Arbeitsplatz zu verlieren?
Sie beschäftigen Menschen mit psychischer oder neurologischer Erkrankung?


Arbeitsassistenz ist ein individuelles, langfristiges Beratungsangebot mit dem Ziel der beruflichen Integration. Die Unterstützung erfolgt unter Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen.

WEN sprechen wir an?

Wir unterstützen

  • Jugendliche und Erwachsene mit psychischen Problemen, psychiatrischen oder neurologischen Erkrankungen sowie
  • Dienstgeber*innen und Kolleg*innen in deren beruflichen Umfeld

WAS bieten wir an?

  • Beratung bei der beruflichen Neuorientierung
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatz- oder Lehrstellensuche
  • Unterstützung bei Problemen am Arbeitsplatz (Integrationsbegleitung, Jobcoaching und Mentoring)
  • Information über das Behinderteneinstellungs- und Gleichstellungsgesetz, finanzielle Fördermöglichkeiten und Kündigungsschutz
  • Erarbeiten von sozial verträglichen und betriebswirtschaftlich sinnvollen Lösungen im Falle der Gefährdung bestehender Dienstverhältnisse

In persönlichen Einzelgesprächen werden Ziele erarbeitet, die der individuellen Lebenssituation entsprechen. Die Beratung kann über einen längeren Zeitraum von mehreren Monaten stattfinden.

Coronavirus - Änderung der Kontaktmöglichkeiten!

Die PSZ Arbeitsassistenz hat ihre Beratungsstellen wieder geöffnet. Ab sofort können deshalb wieder persönliche Beratungstermine angeboten werden. Die Mitarbeiter*innen bieten darüber hinaus weiterhin Beratungen per Telefon und Videochat an. Wir bitten um  eine vorherige Terminvereinbarung.

Die PSZ ist als Leitbetrieb Austria zertifiziert.

Kostenträger:

Leitung ibi Wien

Dr.in Karin Rossi 
0699/166 185 05
k.rossi@psz.co.at

Leitung inter.work

Industrieviertel
DSP Herbert Puhr
0664/28 00 707
h.puhr@psz.co.at

Leitung ibi NÖ

Weinviertel
Mag.a Irene Wladar 
0699/166 185 44 
i.wladar@psz.co.at