Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona Virus haben wir die persönlichen Kontakte in unseren Angebote reduziert bzw. eingestellt. Gleichzeitig unterstützen wir, wo es notwendig ist. Detaillierte Infos erhalten Sie hier oder auf den jeweiligen Unterseiten der Angebote.

Innovationspreis 2019

Am Mitarbeiter*innentag der PSZ am 6.6.2019 wurde erstmals der Innovationspreis der PSZ vergeben. 12 Projekte wurden eingereicht, 2 Gewinnerprojekte von den anwesenden Mitarbeiter*innen ermittelt.

Wir gratulieren den beiden Gewinnerprojekte!

Preis "punktgenau": Bee mobil

Niederschwelliger Transport- und Begleitdienst in angenehmer Atmosphäre durch EX-IN Genesungsbegleiter*innen

Einreichung: a.t.z süd und spillern

Umsetzung: noch nicht begonnen

 

Preis "wow": Pfotentausch

Gemeinwesenorientiertes Projekt:  Schaffung einer Vernetzungsmöglichkeit von Klient*innen mit  Tierfreund*innen. Entlastung und Bereicherung für Tierbesitzer*innen und tierliebende Klient*innen

Einreichung: PSD Klosterneuburg

Umsetzung: noch in der Recherche und Gesprächsphase

Projektpräsentation

Weitere ausgezeichnete Projekte und Ideen

1. PSZ Podcast

Produktionen von 1-2 kurzen Podcast-Folgen pro Monat: Interviews mit Betroffenen, Angehörigen, professionell Tätigen zu Themen rund um psychische Gesundheit u. Krankheit

Einreichung: PSD Schwechat

Umsetzung: die bereits fertige Folgen können unter

https://wege-zur-psychischen-gesundheit.simplecast.com/
oder auf unserem You-tube-Channel:
https://www.youtube.com/channel/UCPSf0vZ7k5LBGlGo4jOPRVA
oder auf unserer Website:
https://www.psz.co.at/podcast.html

angehört werden und erfreuen  sich großer Beliebtheit.

Ab ins Grüne

Ausflüge u. Aktionen für Suchtberatungsklient*innen (usw.)

Einreichung: Suchtberatungen der PSZ

Umsetzung: 2 Aktivitäten schon umgesetzt: Tierpark, Kräuterwanderung;  Bootstour geplant

Projektpräsentation

Achtsamkeit & Selbstmitgefühl

Gruppenangebot für Klient*innen zu Selbstmitgefühl und Achtsamkeit statt Selbstkritik

Einreichung: PSD Mödling/ Baden

Umsetzung:  9 Gruppen wurden in Mödling durchgeführt, evt. weitere Angebote in Baden 2020

Projektpräsentation

after-work-reading

Lesung für Unternehmen: eine bekannte Persönlichkeit und eine INDI-Teilnehmer*in lesen für Unternehmen,. Ziel ist es, einen gemütlichen After Work Rahmen zu schaffen für gemeinsames Verentzen, Kennenlernen und Kooperieren.  

Einreichung: INDI - Individualisierste Arbeitstraining 

Umsetzung:  die Lesung findet am 9. September statt, Special Guest: Eva Rossmann liest aus ihrem aktuellsten Roman: "HEISSZEIT 51"

Clubparlament 1.0

Clubbesucher*innen entwickeln neue Ideen für den Clubbetrieb

Einreichung: Club Mödling

Umsetzung: umgesetzt

Projektpräsentation 

Doppelpass - raus aus dem Abseits

Fußballprojekt für junge Erwachsene mit einer psychischen Erkrankung (18-29)

Einreichung: PSD Baden

Umsetzung: noch in Planung

 

F-errückt: Psyche, Arbeit & das Leben

Workshops: Klient*innen der Arbeitsassistenz bringen ihre Erfahrungen kreativ zum Ausdruck; Veröffentlichung über blog, Facebook, youtube

Einreichung: Arbeitsassisentz der PSZ

Umsetzung: ab September 14 Termine für Malen und Schreiben geplant

Projektpräsentation

Graffiti-Workshop

Mehrtägigen Workshop im Herbst 2019 in Stockerau und Hollabrunn zum Thema Graffiti Art für junge Menschen (18 – 35 Jahre) mit psychischer Erkrankung. Das  Graffiti wird an einer  öffentlichen Wand gesprüht,  über lokale Medien soll darüber berichtet werden: 

Einreichung: PSD Stockerau & Hollabrunn 

Umsetzung: Workshops in Stockerau sind schon geplant. Mehr Infos siehe www.psz.co.at/news

Sportstunde für Junge und Junggebliebene

Sport- und Bewegungsangebot für Menschen mit psychischer Erkrankung in der Natur von Hollabrunn

Einreichung: PSD Hollabrunn

Umsetzung: noch in Planung 

www.kipkeart.at

Es fanden und finden Kreativworkshops (Zeichnen, Malen, Tanzen, Theaterspielen, Gestalten) für KIPKE-Kinder statt: Werke u. Bilder werden auf einer Website präsentiert.  Kinder und Jugendlichen, die nicht an an Workshops teilnehmen können, sind ebenfalls eingeladen, ihre Werke auf dieser Website zu präsentieren. 

Einreichung: das KIPKE-Team

Umsetzung: Termine und Werke siehe www.kipkeart.at

Die PSZ ist als Leitbetrieb Austria zertifiziert.

Kostenträger:

Bereichsleitung

Innovation, Entwicklung & Öffentichkeitsarbeit

Mag.a Doris Rath

Eine Idee?

Wenn Sie eine Idee, einen Vorschlag für die Verbesserung unserer Angebot haben, freuen wir uns über ein Nachricht an: ideen@psz.co.at