Ihr Bedarf, aber auch Ihr Schutz sind uns ein großes Anliegen! Unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen stehen Ihnen alle unsere Angebote - wenn auch in angepasster Form - zur Verfügung. Detaillierte Infos erhalten Sie hier oder auf den jeweiligen Unterseiten der Angebote

Leiter*in der Arbeitsassistenz ibi NÖ

Die Psychosoziale Zentren gGmbH (PSZ gGmbH) ist mit 32 Standorten und mehr als 400 Mitarbeiter*innen einer der größten Träger Niederösterreichs im psychosozialen Bereich. Unsere Aufgabe ist die extramurale Beratung, Betreuung und Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Die Arbeitsassistenz ibi Niederösterreich mit derzeit 18 Mitarbeiter*innen ist ein individuelles und langfristiges Beratungsangebot im Auftrag des Sozialministeriumservice Landesstelle NÖ (ein Angebot der NEBA Leistungen).

Ziel der Arbeitsassistenz ist die berufliche Integration von Jugendlichen und Erwachsenen mit psychischen Problemen, psychiatrischen oder neurologischen Erkrankungen in den Arbeitsmarkt. Die Unterstützung erfolgt unter Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen.

Für die fachliche und organisatorische Führung suchen wir eine/n

Leiter*in der
Arbeitsassistenz ibi Niederösterreich

Eintritt ab Jänner 2022, 37 h/Woche, Dienstort Stockerau

Aufgabenbereiche

  • Leitung der Teams Arbeitsassistenz ibi NÖ mit 6 Standorten
  • Personalverantwortung
  • Zielorientiertes Arbeiten und Arbeiten mit Leistungszielen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung - Regionale Ansprechpartner*in für Kund*innen, Kooperationspartner*innen und Fördergeber*innen
  • Budgetverantwortung, Berichtswesen und Statistiken
  • Wirtschaftliches Denken und Zahlenaffinität
  • Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung sowie konzeptuelle Weiterentwicklung

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialmanagement, Sozialarbeit, Psychologie
  • Führungskompetenz (idealerweise mehrjährige Leitungserfahrung im Sozialbereich) Fähigkeiten zu kommunizieren und zu kooperieren
  • Erfahrung in der Kooperation mit Unternehmen und Kostenträgern
  • Kenntnisse über die niederösterreichische Soziallandschaft
  • Berufserfahrung im arbeitsmarktpolitischen Bereich sowie gute Kenntnisse des Arbeitsmarktes
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und Datenbanken
  • Covid-19 Vollimmunisierung bzw. die Bereitschaft diese innerhalb von 3 Monaten zu erlangen

Wir bieten

  • Zusammenarbeit mit erfahrenen, engagierten und kompetenten Kolleg*innen in einem multiprofessionellen Team
  • Professionelle Rahmenbedingungen wie Teamsupervision, Leitungscoaching, fachliche Fortbildungen und Führungskräftetraining
  • Entlohnung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8. Das Bruttomonatsgehalt beträgt abhängig von den Vordienstzeiten (bei Stufe 5) mind. € 3.629,77 bei Vollzeit inkl. Zulagen und inkl. PSZ-interner Leitungszulage

Bewerbungsschluss

12.12.2021

Allgemeine Informationen

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Feststellungsbescheid. 

Bitte beachten Sie auch unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber*innen

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Darstellung Ihres Führungsverständnisses, die Sie bitte bis spätestens 12. Dezember 2021 an uns senden (benutzen Sie hierfür bitte den Button "Bewerben"rechts)!

Einrichtung
ibi NÖ
Einsatzort
Bahnhofstraße 16
2000 Stockerau
Ansprechpartner*in

Karin Linke-Sentesch
Gesamtleitung Berufliche Integration

Jetzt bewerben

Zurück zur Liste