Ihr Bedarf, aber auch Ihr Schutz sind uns ein großes Anliegen! Unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen stehen Ihnen alle unsere Angebote - wenn auch in angepasster Form - zur Verfügung. Detaillierte Infos erhalten Sie hier oder auf den jeweiligen Unterseiten der Angebote

Reinigungskraft für INDI (Wien)

Die Psychosoziale Zentren gGmbH (PSZ gGmbH) ist mit 55 Standorten und mehr als 400 Mitarbeiter*innen einer der größten Träger Niederösterreichs im psychosozialen Bereich. Unsere Aufgabe ist die extramurale Beratung, Betreuung und Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

INDI – Individualisiertes Arbeitstraining ist ein Projekt der PSZ gGmbH in Wien, gefördert vom Fonds Soziales Wien und vom Sozialministeriumservice Wien. Die Zielsetzung ist Menschen mit einer psychischen Erkrankung (wieder) in den Arbeitsmarkt zu begleiten und zu unterstützen.

Wir suchen ab sofort 

1 Reinigungskraft
(9 Stunden / Woche)

Aufgaben:

  • Tägliche Grundreinigung
  • Arbeitszeiten werden mit der Leitung vereinbart

Anforderungen:

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Berufserfahrung in der Reinigung

Wir bieten:

  • Bezahlung nach SWÖ-KV. Abhängig von den Vordienstzeiten wird ein Bruttomonatsgehalt von mind. € 1.683,20 (bei Vollzeit = 38h / Woche) bezahlt.

Wenn Sie Interesse bekommen haben, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf zu. Nutzen Sie dafür unser Onlineformular (siehe Button "Bewerben" ). 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Feststellungsbescheid.

Bitte beachten Sie auch unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber*innen.

Einrichtung

INDI – Individualisiertes Arbeitstraining

Einsatzort

Gudrunstraße 179a/12, 1100 Wien

Ihr Ansprechpartner

Mag.a Daniela Schmidt

Leitung INDI – Individualisiertes Arbeitstraining

Bewerben