Ihr Bedarf, aber auch Ihr Schutz sind uns ein großes Anliegen! Unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen stehen Ihnen alle unsere Angebote - wenn auch in angepasster Form - zur Verfügung. Detaillierte Infos erhalten Sie hier oder auf den jeweiligen Unterseiten der Angebote

Personalsachbearbeiter*in mit Schwerpunkt Personalverrechnung für Zentrale (m/w/d)

Die Psychosoziale Zentren gGmbH (PSZ gGmbH) ist mit 32 Standorten und mehr als 400 Mitarbeiter*innen einer der größten Träger Niederösterreichs im psychosozialen Bereich. Unsere Aufgabe ist die extramurale Beratung, Betreuung und Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Für unsere Firmenzentrale in Stockerau suchen wir ab sofort eine/n

Personalsachbearbeiter*in

mit Schwerpunkt Personalverrechnung (m/w/d)
(25h / Woche)

Aufgabenbereiche

  • Unterstützende Durchführung der internen Personalverrechnung
  • Aufbereitung der Daten aus dem digitalen Zeiterfassungssystem
  • Korrespondenz mit Ämtern und Behörden
  • Ansprechperson für Mitarbeiter*innen
  • Laufende Personaladministration
  • Zusammenarbeit mit Schnittstellenbereichen

Anforderungsprofil

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Abgeschlossene Personalverrechnungsprüfung
  • Erfahrung in vergleichbaren organisatorischen HR-Bereichen
  • Erfahrung mit digitalen Zeiterfassungssystemen
  • Routinierter Umgang mit MS-Office
  • BMD NTCS Kenntnisse von Vorteil
  • Flexibilität gegenüber der Aufgabenvielfalt
  • Serviceorientierte, selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein für Integrität und Vertrauenswürdigkeit (Personaldaten)

Wir bieten

  • eine auf langfristige Mitarbeit ausgerichtete spannende Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen der Sozialwirtschaft
  • ein erfahrenes und engagiertes Team
  • professionelle Rahmenbedingungen, wie z.B. Betriebliche Gesundheitsförderung, Weiterbildungs-möglichkeiten und Sozialleistungen
  • ein vereinbarungsfreundliches Arbeitsumfeld mit Lebensphasenorientierung
  • ein moderner Arbeitsplatz in unmittelbarer Bahnhofsnähe in Stockerau mit Nähe zu Wien, Möglichkeit zum Homeoffice
  • Entlohnung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 7. Abhängig von den Vordienstzeiten wird ein Bruttomonatsgehalt von mind. € 2.638,80 bei Vollzeitbeschäftigung (37h/Woche) bezahlt.

Bewerbungsschluss

31.01.2023

Allgemeine Informationen

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Feststellungsbescheid.

Bitte beachten Sie auch unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber*innen.

Wir wünschen uns eine Covid-Vollimmunisierung sowie die Aufrechterhaltung des Impfschutzes.

Für Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben und CV) bis zum 31. Januar 2023 nutzen Sie bitte unser Onlineformular (siehe Button "Bewerben" rechts).

Einrichtung
PSZ gGmbH Zentrale
Einsatzort
Austraße 9
2000 Stockerau
Ansprechpartner*in

Kerstin Speigner
Bereichsleitung Personalmanagement

Jetzt bewerben

Zurück zur Liste