A A A  Schrift vergrößern | 

Bündnis gegen Depression

Sie möchten über Depressionen und psychische Erkrankungen reden und informieren? Sie suchen dazu kompetente Fachpersonen und Betroffene?
Das NÖ Bündnis gegen Depression verfolgt gemeinsam mit dem Österreichischen Bündnis gegen Depression als Teil einer europaweiten Initiative das Ziel, die gesundheitliche Situation depressiv erkrankter  Menschen zu verbessern und das Wissen über diese Erkrankung in der Bevölkerung zu erweitern.

Um dieses Ziel zu erreichen, führen wir jedes Jahr ca. 50 öffentlichkeitswirksame Aktivitäten in den östlichen Bezirken NÖ durch. In den westlichen Bezirken übernimmt der Psychosoziale Dienst der Caritas St.Pölten diese Aufgabe.

Unser Angebot

  • Kostenlose Vorträge  (1,5-2 Stunden)
  • Kostenlose Seminare/Workshops (3-4 Stunden, eintägig) durchgeführt von FachärztInnen für Psychiatrie, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen gemeinsam mit Betroffenen und Angehörigen
  • Messestände bei Gesundheitsmessen
  • Informationsmaterialen zum Thema Depression
 Dabei  können wir auf spezifische Themenwünsche flexibel eingehen: z.B.:
  • Bedeutung, Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von Depressionen allgemein, bei Männer und Frauen, Kindern– und Jugendlichen, älteren Menschen
  • Sucht und Depression
  • Burnout und Depression
  • Suizid und Depression
Straßentheateraktion 2011

Zielgruppen

Mit diesen Aktivitäten sollen folgende Personengruppen angesprochen werden:  
  • allgemeine Bevölkerung (VHS, Gesunden Gemeinden, Schulen usw.),
  • AllgemeinmedizinerInnen,
  • MultiplikatorInnen (PädagogInnen, MitarbeiterInnen sozialer Einrichtungen, Seelsorge, Wirtschaftstreibende, PolizeibeamtInnen usw.) sowie
  • Betroffene und Angehörige (Selbsthilfegruppen usw.) 

Detaillierte Informationen und aktuelle Termine finden Sie auf der Webseite vom Bündnis gegen Depression: Link 


Podiumsdiskussion zum Thema Psyche und Arbeit
Fachtagung "Zwischen Wusch und Verpflichtung"

Leitung

Prim. Dr. Wolfgang Grill
Mag. Doris Rath
Austraße 9
2000 Stockerau
T
: 02266 66185 F.DW 15
E-Mail

FördergeberInnen

Psychosoziale Zentren GmbH - Austraße 9 - 2000 Stockerau - Tel: 02266/66185 - Fax: 02266/66185-15 - E-Mail: office@psz.co.at